Hochzeit in Stollberg

15. Mai 2017

Thomas und Lisa begannen mit einem Vorlauf von anderthalb Jahren damit, das Fest zu planen. Sie hatten somit genügend Zeit, um wichtige Entscheidungen in Ruhe treffen zu können und auch die kleinen Details voller Leidenschaft auszugestalten. Am Morgen traf ich Lisa mit ihren Freundinnen im gemeinsamen Zuhause, alles war perfekt vorbereitet und das Strahlen der Braut war ansteckend. In der Kirche wurde es dann sehr emotional, beim Einzug kullerten schon die ersten Tränen. Die Trauung wurde von einer bewegenden Predigt der Pfarrers eingeleitet und die musikalische Begleitung übernahm Lisas Schwester, die mit ihrem wunderschönen Gesang und Songs wie „Alles an dir“  von Laith al Deen und „Willst du bei mir bleiben“ von Klee für eine emotionale Stimmung in der Kirche sorgte. Beim Auszug aus der Kirche wurden die beiden von ihren Gästen mit Seifenblasen aus 2 Maschinen abgefeuert, auch später im  Gut Schwarzenbruch in Stolberg, sorgten die Seifenblasen für eine wunderschöne Stimmung. Es war ein genialer Tag mit Lisa & Thomas und ihren Gästen.

 

 

Catering: Restaurant Gut Schwarzenbruch in Stolberg, Brautfrisur: Hair by Paco in Aachen, Katrin Vondegracht, Visagist: Maria Serkezou aus Eschweiler, Florist: Maria Zimmermann/Blumen Zimmermann in Eschweiler, Brautkleid: Bride&Maids in Dormagen, Marke des Kleides: St. Patrick, Ringe: Juwelier Kraemer in Aachen, DJ: Markus Rosenbaum aus Düsseldorf, Location: im Pavillion von Gut Schwarzenbruch in Stolberg.